Unser Praxisauftrag

Unser Praxisauftrag umfasst grundsätzlich die Diagnostik und Therapie aller orthopädischer Erkrankungen, v.a. aber auch im Kontext funktioneller Therapie (z.B. Rückenschmerzen infolge Nahrungsmittelunverträglichkeiten, etc.). Vor dem Hintergrund unseres Leitspruches „Exzellenz. Individualität. Begeisterung!“ bieten wir unseren Patienten einen Behandlungstermin in angenehmer, entspannter und wertschätzender Atmosphäre, um ihre individuellen Beschwerden genau zu analysieren, diese exzellent zu therapieren und damit eine Begeisterung der Patienten für die neu gewonnenen Möglichkeiten, deren eigenes Leben mit neu gewonnener Energie zu meistern zu erzeugen.

Besondere Kompetenzen haben wir dabei

  • auf dem Gebiet der Behandlung von Rückenschmerzen in allen Facetten als Kreuzschmerz, Nackenschmerz, Hexenschuss, muskulären Verspannungen etc.,
  • der konservativen Therapie von Arthroseerkrankungen,
  • der orthopädischen Sportmedizin,
  • der Behandlung von systemischen Erkrankungen und Funktionsstörungen im orthopädischem Kontext.

Was behandeln wir genau?

Wenn Sie an folgenden orthopädischen Symptomen, Schmerzen und Krankheitsbildern leiden, sind Sie bei uns genau richtig:

  • Akute und chronische Rückenschmerzen
  • Bandscheibenvorfälle, „Ischias“
  • Facettengelenkssyndrome der Wirbelsäule
  • Gelenkbeschwerden aller großer Gelenke
  • Arthroseschmerzen
  • Akute und chronische Sehnenansatzschmerzen
  • Golfer-, Tennisellenbogen
  • Achillessehnenreizung
  • Fersensporn
  • Impingementsyndrom der Schulter
  • „vorderer Knieschmerz“
  • Schmerzen und Funktionsstörungen bei Osteoporose
  • Craniomandibuläre Dysfunktionen (Kiefergelenk-Funktionsstörungen)
  • Funktionsstörung des Haltungs- und Bewegungsapparates
  • Kopfschmerzen, Schwindel und Übelkeit, soweit durch die HWS bedingt.
  • Handbeschwerden
  • Fußerkrankungen
  • rheumatologische Erkrankungen (mit orthopädischen Fragestellungen)
  • orthopädisch-psychosomatische Erkrankungen
  • Sportverletzungen
  • kindliche Entwicklungsstörungen des orthopädischen Fachgebietes
  • Folgezustände nach Unfällen und orthopädischen Operationen

Wenn Sie an folgenden sonstigen Symptomen, Schmerzen und Krankheitsbildern leiden, vielleicht auch schon eine Reihe von Ärzte und Therapeuten erfolglos aufgesucht haben, sind Sie bei uns genau richtig:

  • Stressbelastung
  • burn out-Symptomatik
  • allgemeiner Energiemangel
  • körperliche Erschöpfungssyndrome
  • Borreliose
  • Übergewicht und Adipositas
  • Fibromyalgie
  • Schlafstörungen
  • Nahrungsunverträglichkeiten
  • Rheuma“ ohne dass Rheuma festgestellt wurde
  • wiederholte Infektionserkrankungen
  • und weitere

Folgende ärztliche Leistungen bieten wir nicht (mehr) an:

  • Sämtliche Behandlungen zu Lasten einer gesetzlichen Krankenversicherung (Behandlung als „Kassenpatient„)
  • Sämtliche Behandlungen zu Lasten der gesetzlichen Unfallversicherungen („BG-Fälle„: Berufs-, Wege- und Schulunfälle).
    • -> Dienstunfälle der Beamten gehören hingegen zu unserem Behandlungsspektrum.
  • Aufgrund dysfunktionaler gesetzlicher Hygienevorgaben mit der Notwendigkeit zu sinnentleerter überbordender Bürokratie bieten wir keine ambulanten Operationen mehr an.
    • -> Wirbelsäulenbehandlungen mit Einmalverbrauchsware (z.B. „PRT“ und Facetten- und ISG-Verödungen) gehören hingegen zum Praxisspektrum.
Kontakt

Schmerzfrei, entspannt und mobil, Ihr Lächeln ist unser Ziel!

Dr. med. Robert Bethke, MHBA

St. Lambertiplatz 6
21335 Lüneburg

info@praxis-dr-bethke.de
Fax: 04131-405100