Orthopädische Therapie

Beschwerden richtig behandeln und langfristig lindern

Durch die einzigartige Kombination aus fachärztlicher, osteopathischer und therapeutischer Expertise bündeln wir unsere Kompetenzen für Ihre Gesundung. Durch unterschiedliche Behandlungsmethoden aus dem Bereich der orthopädischen universitären Schulmedizin, der traditionellen chinesischen Medizin (TCM), der nordamerikanisch-geprägten Osteopathie und der Erfahrungsheilkunde können wir gezielt Schmerzen lindern und Ihre Beschwerden richtig behandeln.

Unsere orthopädischen Therapie-Methoden

Foto zeigt das Portrait von Dr. Bethke Facharzt für Orthopaedie und Unfallchirurgie

Dr. med. Robert Bethke, MHBA

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Diplom-Osteopath (DAAO)

Fax: 04131-405100

Unsere wichtigsten orthopädischen Therapie-Methoden

SpineMED-Therapie

Die SpineMED-Therapie ist eine relativ neue Methode zur konservativen Behandlung von Bandscheibenerkrankungen an der Hals- und Lendenwirbelsäule.

Dabei wird das erkrankte Wirbelsäulensegment exakt eingestellt und sanft computergesteuert gedehnt.

Mehr über die SpineMED-Therapie zur Behandlung von Bandscheibenerkrankungen erfahren.

Fokussierte Stoßwellentherapie

Die extrakorporale fokussierte Stoßwellentherapie (ESWT) ist eine interessante konservative Therapieoption, welche bei verkalkenden Sehnen- und Sehnenansatzerkrankungen (z.B. „Kalkschulter”, „Fersensporn” oder Achillessehnenbeschwerden), aber auch bei hartnäckigen muskulären Triggerpunkten zum Einsatz kommt.

Mehr über die Fokussierte Stoßwellentherapie erfahren.

Minimalinvasive Wirbelsäulentherapien

Mit den minimalinvasiven Wirbelsäulentherapien können können u.a. schädigende Einflüsse durch Entzündungen schonend, lokal am Ort der Entstehung, gezielt und nebenwirkungsarm ursächlich behandelt werden. Instabile Bandstrukturen können gestärkt und schmerzhafte Arthrosen durch Denervierung therapiert werden. Wichtig ist uns dabei, dass die ganze Prozedur für den Patienten so schonend und schmerzarm, aber auch so wirkungsvoll wie möglich abläuft. Dafür gibt es Techniken mit und ohne Bildgebung.

Mehr über minimalinvasive Wirbelsäulentherapien an der Wirbelsäule erfahren.

Laser-Akupunktur

Bei bestimmten Indikationen (z.B. Arthrosen der Fingergelenke) bietet sich die neueste Form der Akupunktur, die Akupunktur mittels Laserstrahlen (so genannte „Laserakupunktur“) an. Diese schmerzfreie Form der Akupunktur ist auch für schmerzempfindliche Patienten (z.B. Kinder) besonders geeignet. Meist kombinieren wir die Laserakupunktur mit der klassischen Nadel-Akupunktur.

Mehr über die Therapie mittels Laser-Akupunktur erfahren.

SpineLiner-Therapie

Bei dieser innovativen Therapiemethode werden auf Basis der oszillierenden Impulstechnik Funktionsstörungen des Stütz- und Bewegungsystems, besonders im Bereich der Wirbelsäule, diagnostiziert und gleich behandelt. Besonders geeignet ist SpineLiner für die Therapie von Wirbelsäulenblockierungen, muskulären Triggerpunkten sowie der Therapie von Faszien und Reflexpunkten. Ein Vorzug der Therapiemethode ist die schmerzfreie Behandlung.

Mehr über die SpineLiner-Therapie erfahren.

Übersicht über unsere wichtigsten Behandlungsmethoden.

Kontakt

Schmerzfrei, entspannt und mobil, Ihr Lächeln ist unser Ziel!

Dr. med. Robert Bethke, MHBA

St. Lambertiplatz 6
21335 Lüneburg

info@praxis-dr-bethke.de
Fax: 04131-405100