SpineMED Überblick

  • Einzigartige Kombination aus Wirbelsäulen-Extensionstherapie zur gezielten Wirbelsäulensegmentdekompression, Biofeedback- und Infrarotwärmetherapie zur begleitenden Muskelentspannung sowie Edukationstherapie zur psychosomatischen Therapieunterstützung mittels intergriertem Infotainmentsystems.
  • Alternative zu operativen Behandlungsansätzen
  • Sowohl für die HWS als auch die LWS anwendbar.
  • Keine Nebenwirkungen
  • Kombinierbar mit Akupunktur, Infiltrationen, Krankengymnastik und weiteren Therapien, häufig jedoch als einzelne Therapie ausreichend.
  • Behandlungsserie von 10-20 Sitzungen
  • Intensive aber schmerzfreie Behandlung von jeweils 30 Minuten pro Sitzung
  • Die Behandlungsserie kann bei Bedarf regelmäßig wiederholt werden
  • Nachhaltige und wissenschaftlich belegte Erfolgsraten (Quelle: www.lancasterspinalhealth.com/clinic1.pdf ) von 80-100%
  • Behandlungskosten werden zwischenzeitlich von vielen Privatkassen erstattet, da wissenschaftliche Belege für die Einzeltherapieansätze vorliegen. Im Rahmen von attraktiven Selbstzahlerkonditionen auch für Kassenpatienten erschwinglich.

Kontakt

Schmerzfrei, entspannt und mobil, Ihr Lächeln ist unser Ziel!

Dr. med. Robert Bethke, MHBA

St. Lambertiplatz 6
21335 Lüneburg

info@praxis-dr-bethke.de
Fax: 04131-405100