EMG-gesteuerte Biofeedbacktherapie

Mit der EMG-gesteuerten Biofeedbacktherapie können muskuläre Dysbalancen (z.B. hartnäckige Verspannungen der Nackenmuskulatur oder muskuläre Dysbalancen der Oberschenkelmuskulatur bei vorderem Knieschmerz) im Sinne eines aktiven propriozeptiven-neuromuskulären Trainings elegant therapeutisch angegangen werden. Dabei sieht der Patient seinen über die EMG-Elektroden abgeleitete Muskelaktivität und soll diese unter Anleitung darüber beeinflussen, dass er bestimmte vorgegebene Übungen absolviert. Über die Rückkopplung des EMG kann der Patient exakt und sekundengenau das Ergebnis seiner Übungen sehen und sofort Haltung, Kraft, Einsatz und Koordination den Erfordernissen anpassen. Darüber lernt das neuromuskuläre System das neue Bewegungsprogramm effizient und schnell. Diese Therapieform ist schmerzfrei, effizient und wird in Sitzungsserien bis zu 6 Sitzungen unter Anleitung einer erfahrenen Fachkraft durchgeführt.

Kontakt

Schmerzfrei, entspannt und mobil, Ihr Lächeln ist unser Ziel!

Dr. med. Robert Bethke, MHBA

St. Lambertiplatz 6
21335 Lüneburg

info@praxis-dr-bethke.de
Fax: 04131-405100